„Brücken bauen“ – der 12. Deutsche Seniorentag in Dortmund

28.05.2018

Vom 28. bis 30. Mai 2018 findet im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund der 12. Deutsche Seniorentag statt. Unter dem Motto „Brücken bauen“ möchte der diesjährige Seniorentag Menschen jeden Alters ermutigen, auf andere zuzugehen und sich in die Gesellschaft einzubringen. Man will sich den Herausforderungen des demografischen Wandels stellen und konkrete Anregungen bieten für ein aktives, möglichst gesundes und selbstbestimmtes Älterwerden Auch sollen Impulse für eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen Politik, Wissenschaft und Praxis gegeben werden.

 „Beratung und Informationen für pflegende Angehörige“

Der 12. Deutsche Seniorentag bietet mehr als 200 Veranstaltungen und zahlreiche Mitmach-Angebote. Das gesamte Programm finden Sie online auf der Internetseite www.deutscher-seniorentag.de. Die Großveranstaltung wird von Bundespräsident Frank Walter Steinmeier als Schirmherr eröffnet, mehr als 15.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden erwartet.

Wichtige Infos für pflegende Angehörige vermittelt ein Spiel, welches von der AWO entwickelt wurde. Leicht verständlich und anhand von Beispielen erfahren Besucher*innen am 29. Mai zwischen 9.30 und 11 Uhr, welche Rechte und Möglichkeiten sie haben. An dem großen AWO-Stand in Halle 3B stellen Fachleute an allen drei Messetagen (28. Bis 30. Mai) verschiedene Angebote vor: Interessierte erfahren alles rund um Seniorenreisen, Pflegeberatung, Ernährung im Alter, Kuren für pflegende Angehörige etc.

Adresse:
Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund

Öffnungszeiten:
Montag, 28. Mai: 9 bis 18 Uhr
Dienstag, 29. Mai: 9 bis 18 Uhr
Mittwoch, 30. Mai: 9 bis 17 Uhr

Weitere Nachrichten

Meldung vom 15.03.2019
Am 8.03.2019 waren über das Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund alle Frauen aus der Region eingeladen, beim Internationalen Frauentag im Dortmunder Rathaus dabei zu sein. weiterlesen
Meldung vom 14.03.2019
Zugunsten des Kinder- und Jugendhospiz Sonnenherz veranstaltet der AWO Ortsverein Brackel-Neuasseln am 27.04.2019 um 20:00 Uhr in der Begegnungstätte Haferfeldstraße 3-5 ein Konzert mit der Irish Folk Band BLACK SHEEEP. Karten sind bereits erhältlich. weiterlesen
Meldung vom 12.03.2019
Wegen der Erkrankung des Referenten müssen wir mit großem Bedauern unsere geplante Veranstaltung am Mittwoch, den 13. März, in der Klosterstraße 8-10 kurzfristig absagen. weiterlesen
Meldung vom 07.03.2019
Beim Internationalen Frauentag ist die AWO mit der Szenischen Lesung „Ein Baum wächst so, wie der Boden ihn nährt und der Wind ihn zerzaust“ vertreten und läd alle interessierten Frauen ganz herzlich ins Dortmunder Rathaus ein, sich gemeinsam für demokratische Grundwerte und die Gleichberechtigung der Geschlechter einzusetzen. weiterlesen
Meldung vom 28.02.2019
Die AWO hat beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages die Petition: Eigenanteil bei stationärer Pflege begrenzen! eingebracht, die online zu erreichen ist und unterschrieben werden kann. weiterlesen
Meldung vom 21.02.2019
zur Vorführung der Dokumentation „Raus aus dem Elend – eine Deutsche kämpft gegen die Armutsflucht“ mit anschließendem Publikumsgespräch möchten wir Sie gerne einladen. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 26. Februar 2019, im Programmkino sweetSixteen, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund und beginnt um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiterlesen
Meldung vom 20.02.2019
Unter dem Motto „Schals gegen soziale Kälte“ rufen wir dazu auf, gemeinsam viele Schals zu stricken. Diese sollen auf dem großen Jubiläumsfest "100 Jahre AWO" am 30. August in der Dortmunder Innenstadt präsentiert werden: möglichst viele Schals, die – von Menschen aneinander gehalten – dann über eine möglichst spektakulär lange Strecke reichen – eine logistische Herausforderung! Am zweiten Tag des AWO-Festes am 31.08.2019 sollen die „Schals gegen die soziale Kälte“ bereits auf dem Fest gegen Spenden abgegeben werden.weiterlesen
Meldung vom 18.02.2019
Die AWO KiTa Nortkirchenstraße, derzeit auf dem Weg zum Familienzentrum, bietet einen Tag der offenen Tür, am Samstag, den 23. Februar 2019 und in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr verschiedene Einblicke für Groß und Klein. weiterlesen
Meldung vom 13.02.2019
Mit einem Fest in der dobeq-Kulturwerkstatt hat die Arbeiterwohlfahrt Dortmund Joachim Thiele verabschiedet, den langjährigen Bereichsleiter für Bildung und Arbeit sowie Geschäftsführer der Unternehmen dobeq GmbH und GAD GmbH. weiterlesen
Meldung vom 06.02.2019
Vom LaufTreff Bittermark erhielt die AWO eine Spende in Höhe von 500 Euro für das Projekt "Tischlein deck dich". weiterlesen