AWO-Tagespflege Wickede: Wiedereröffnung und 10-jähriges Jubiläum

14.06.2018

Unsere Tagespflegeeinrichtung in Wickede wurde im April 2007 eröffnet zunächst für 12 Tagesgäste.
Jetzt ist der Umbau abgeschlossen und wir feiern unser 10-jähriges Jubiläum. Im Durchschnitt 18 Gäste besuchen nun täglich die Einrichtung und werden mit aller Fürsorge betreut.
Wir freuen uns, wenn Sie am 15. Juni.2018 in der Zeit von 11:00 Uhr – 13:00 Uhr mit uns durch die Räume gehen und sich von unserer Begeisterung anstecken lassen. Die AWO-Vorsitzende Gerda Kieninger eröffnet das Fest und die Stadträtin und Sozialdezernentin Frau Birgit Zoerner wird im Anschluss ein Grußwort sprechen.

In Tagespflegen werden Menschen mit Demenz tagsüber betreut und versorgt. Sie bieten so, wenn ein Mensch nicht mehr allein von Angehörigen und Pflegediensten betreut werden kann, eine Chance weiter in den eigenen vier Wänden zu bleiben und damit auch eine Alternative zum Pflegeheim.
Die AWO-Tagespflege in Wickede öffnet täglich um 7:30 Uhr und ist geöffnet montags, mittwochs und freitags bis 19:00 Uhr, dienstags und donnerstags bis 16:00 Uhr. Einmal im Monat bietet sie auch am Wochenende die Möglichkeit der Unterstützung. Durch die Versorgung am Tage können sich die Angehörigen zumindest zeitweise von ihren Aufgaben entlasten und damit einer Überforderung entgegenwirken.

Die AWO möchte sich im Rahmen der Feierlichkeit ganz herzlich bei vielen Akteuren, wie vielen ehrenamtlichen Helfer*innen und z. B. beim Seniorenbüro in Brackel, Thomas Brandt und Elke Meyer, bedanken und allen anderen Netzwerkpartnern, die die Tagespflege schon seit 2007 begleiten!