ZANDO KITAWO VOR, SCHIESS UNS EIN TOR

27.06.2018

Am 23.06.2018 fand ab 9.15 UHR auf dem Fußballgelände „ROT-WEISS BAROP 1896 E.V“ an der Stockumer Str. 241 in Dortmund der erste Fußball-Kita-Cup der AWO statt. Der Sportverein fungierte dabei freundlicherweise als Gastgeber und Mitorganisator; vermittelt hatte dies Andreas Borbach, nicht nur Erzieher in der AWO Kita Evinger Parkweg, sondern auch Trainer der E-Jugend im Verein. Nach einer motivierenden Eröffnungsrede durch die Vorsitzende der AWO, Gerda Kieninger, ging es los mit der Vorrunde. Das Turnier wurde sehr aufregend für die jungen Spieler*innen, die ihren Vorbildern bei der WM in nichts nachstanden: Am Ende gewann die Kita Heliosweg mit 4:3 gegen die Kita Auf dem Howart. Auf Platz drei kam erst nach Verlängerung die Kita Langschedestraße.

Der erste Fußball Cup endet mit der Siegerehrung und dem Überreichen des Pokals durch Petra Bock, Betriebsleiterin aller AWO-Kitas in Dortmund. Viele Attraktionen wie Aktionsstände, Kinderschminken, Getränke, Torwandschießen, Snacks und eine Menge Spaß sorgte dafür, dass sich alle einig waren – dieses Turnier muss nächstes Jahr wiederholt werden.

Ergebnisse

Weitere Nachrichten

Meldung vom 21.09.2018
Achtung! Das Familienfest Djelem Djelem wird aufgrund der Wettervorhersage vom Nordmarkt ins DKH (Dietrich Keuning Haus, Leopoldstr. 50 – 58) verlegt. Die Demo startet wie angekündigt um 13.30 Uhr am Borsigplatz! weiterlesen
Meldung vom 06.09.2018
Freie Wohlfahrtspflege NRW startet Online-Petition Vor einem Jahr zogen 2.500 Schüler, Eltern und Betreuungskräfte vor den Landtag und forderten: „Gute OGS darf keine Glückssache sein!“. Ein Jahr später startet die Freie Wohlfahrtspflege eine Online-Petition – denn kaum etwas hat sich verbessert.weiterlesen
Meldung vom 04.09.2018
2019 feiert die AWO ihren 100. Geburtstag. Während in Berlin am 13. Dezember 2019 der offizielle Festakt stattfindet, steigt die Geburtstagsparty in Dortmund, der heimlichen „Hauptstadt“ der AWO. Drei Tage lang, vom 30. August bis zum 1. September 2019 (11 bis 23 Uhr), steht die Dortmunder City ganz im Zeichen des Wohlfahrtsverbandes. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. ... weiterlesen
Meldung vom 03.09.2018
Roma und Sinti ohne formale pädagogische Qualifikationen als Schulmediator*innen und Bildungsberater*innen anzulernen, in Schulen und Kitas einzusetzen und berufsbegleitend weiter zu qualifizieren, ist ein Ansatz der bereits seit Mitte der 90er Jahre sehr erfolgreich in Deutschland angewendet wird ... weiterlesen
Meldung vom 03.09.2018
Das gibt es bei der AWO in Dortmund am 6. und 7. September 2018 ab 14 Uhr für alle Kinder und Jugendlichen! Wir laden alle herzlich in den Dortmunder Blücherpark (-Süd) an der Gneisenaustraße ein ... weiterlesen
Meldung vom 30.08.2018
Das Roma-Kulturfestival „Djelem Djelem“ wird fünf Jahre alt. Es findet vom 19. - 24. September 2018 vom Depot bis zum Nordmarkt statt. Zum 5. Mal bringt das Festival „Djelem Djelem" Alteingesessene und Neuzugewanderte zusammen. Die vielfaltigen Roma-Kulturen werden in Musik, Theater, Film und Tanz erlebbar gemacht, Diskussionen regen zum Meinungsaustausch an. weiterlesen
Meldung vom 27.08.2018
Im Rahmen der dobeq-Feier „20 Jahre, 20 Aktionen“ wird am 30.08.2018 im Innenhof des Bildungszentrums Gneisenaustraße ein Aktions-Login Café stattfinden. weiterlesen
Meldung vom 01.08.2018
Einfach mal Zeit: Zeit für Gespräche mit anderen Betroffenen, für Austausch, Zeit für Entspannung und Wohlfühlen. Die AWO-Tagespflege in Wickede hat am Montag den 30.07.2018 in Kooperation mit dem Seniorenbüro Brackel einen „Wohlfühltag für pflegende Angehörige“ organisiert. weiterlesen
Meldung vom 24.07.2018
Die Umbauarbeiten des Eugen-Krautscheid-Hauses der Arbeiterwohlfahrt direkt am Westpark sind fast abgeschlossen. Dies ist ein Grund zu feiern. weiterlesen
Meldung vom 17.07.2018
Die AWO erweitert ihre Geschäftsstelle an der Klosterstraße um das Gebäude Schwanenwall 44. weiterlesen