Neue AWO Kita Braunschweiger Straße: Große Fortschritte beim Bau!

08.07.2018

Foto von links nach rechts: Victor da Silva (zukünftige AWO KiTa-Leitung), Herr Bals (Fa. Derwald) Dipl.-Ing. Falko Derwald (Bauherr), Andreas Gora (AWO Geschäftsführer), Gerda Kieninger (AWO Vorstandsvorsitzende), Petra Bock (AWO Fachbereichsleitung elementare Erziehung und Bildung), Jörg Loose (AWO Bereichsleiter Kinder, Jugend und Familie), Dr. Ludwig Jörder (Bezirksbürgermeister Innenstadt-Nord), Christian Schäfer (AWO Fachberatung)

Das Dach ist fertig, die Fenster sind eingebaut, jetzt kommen die Innenausbauten. Es geht also flott voran in der AWO Kita Braunschweiger Straße. Die AWO informierte am Montag, den 02.07.18 um 11.00 Uhr auf dem Gelände der sich im Bau befindlichen Kindertageseinrichtung Kita Braunschweiger Straße/ Ecke Burgholzstraße über den aktuellen Baufortschritt und bedankte sich beim Bauherrn „DERWALD“ sowie bei allen Handwerkern und den beteiligten Gewerken. Die Eröffnung der Kita ist für den 01.11.18 geplant.

Es entsteht ein helles, dreigeschossiges, barrierefreies Haus mit 6 Gruppen- und Mehrzweckräumen für 105 Kinder im Alter von 16 Wochen bis 6 Jahren. Jeder der sechs Gruppenbereiche verfügt unter anderem über einen Gruppenraum mit Kinderküche und einen direkten Zugang zur rückwärtigen Außenspielfläche. Betreut werden die Kinder während der Öffnungszeiten voraussichtlich von 7:30 bis 16:30 Uhr insgesamt von 16 Erzieherinnen und Heilerziehungspflegerinnen. Schwerpunkte der neuen Einrichtung sind Bewegungs- und Sprachförderung.

INFOBOX:

  • Die AWO betreibt mit der neuen Kita dann bereits 16 Einrichtungen im Stadtgebiet Dortmund.
  • Voraussichtlicher Start ist am 01.11.2018.
  • Sie möchten Ihr Kind anmelden? Unter Anmeldung oder per Post an: AWO Unterbezirk, Kindertageseinrichtungen, Klosterstraße 8 – 10, 44135 Dortmund oder per Mail an:kita@awo-dortmund.de Vormerkungen werden gesammelt. Wenn wir Ihnen eine Platzzusage geben können, werden wir zu Ihnen Kontakt aufnehmen und Sie zu einem Elterntreffen einladen.
  • Weitere Informationen auf der Homepage: www.awo-dortmund.de

Weitere Nachrichten

Meldung vom 20.02.2019
Unter dem Motto „Schals gegen soziale Kälte“ rufen wir dazu auf, gemeinsam viele Schals zu stricken. Diese sollen auf dem großen Jubiläumsfest "100 Jahre AWO" am 30. August in der Dortmunder Innenstadt präsentiert werden: möglichst viele Schals, die – von Menschen aneinander gehalten – dann über eine möglichst spektakulär lange Strecke reichen – eine logistische Herausforderung! Am zweiten Tag des AWO-Festes am 31.08.2019 sollen die „Schals gegen die soziale Kälte“ bereits auf dem Fest gegen Spenden abgegeben werden.weiterlesen
Meldung vom 18.02.2019
Die AWO KiTa Nortkirchenstraße, derzeit auf dem Weg zum Familienzentrum, bietet einen Tag der offenen Tür, am Samstag, den 23. Februar 2019 und in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr verschiedene Einblicke für Groß und Klein. weiterlesen
Meldung vom 13.02.2019
Mit einem Fest in der dobeq-Kulturwerkstatt hat die Arbeiterwohlfahrt Dortmund Joachim Thiele verabschiedet, den langjährigen Bereichsleiter für Bildung und Arbeit sowie Geschäftsführer der Unternehmen dobeq GmbH und GAD GmbH. weiterlesen
Meldung vom 06.02.2019
Vom LaufTreff Bittermark erhielt die AWO eine Spende in Höhe von 500 Euro für das Projekt "Tischlein deck dich". weiterlesen
Meldung vom 30.01.2019
Strömender Regen über dem Schultenhof. Eigentlich kein gutes Wetter für einen Hofrundgang. Die SPD-Landtagsabgeordneten Anja Butschkau und Carina Gödecke, ihres Zeichens Vizepräsidentin des Landtags, kamen dennoch, um sich über die Arbeit der AWO auf dem Schultenhof zu informieren. weiterlesen