Einladung zur 1. Bildungskonferenz Nordstadt: „Bildungschancen in der Dortmunder Nordstadt“ am 5.12.2018

29.11.2018

sehr herzlich laden wir Sie ein zu unserer Veranstaltung

„Bildungschancen in der Dortmunder Nordstadt“

am 5.12.2018
15:00 – 17:30 Uhr
in den Räumen des Bezent e.V. (Münsterstr. 56)

Diese Auftaktveranstaltung zum Thema „Bildungschancen in der Dortmunder Nordstadt“ bildet den Ausgangspunkt und den Beginn einer von der AWO initiierten Veranstaltungsreihe. Die Veranstaltungsreihe soll sich in den kommenden Jahren in Form von regelmäßigen Bildungskonferenzen mit dem Thema Bildungschancen und Chancengerechtigkeit in der Dortmunder Nordstadt auseinandersetzen.

Angesichts der Vielfalt des Themenkomplexes ist es uns wichtig, Expert*innen, Akteure und engagierte Mitbürger*innen mit ihren jeweiligen Perspektiven, Möglichkeiten und Bedarfen zu Wort kommen zu lassen, miteinander in den Dialog zu bringen und gemeinsam die positive Entwicklung der Dortmunder Nordstadt zu gestalten.

Ziel ist es, das vorhandene Engagement in diesem Themenfeld zu bündeln und gemeinsam nach Möglichkeiten zu suchen die Bildungs- und Teilhabechancen der Bewohner*innen des Stadtteils auszubauen, Potenziale zu wecken und die vorhandenen Ressourcen der Nordstadt für die gesamte Kommune nutzbar zu machen.

Vor dem Hintergrund der Heterogenität der Bevölkerung des Stadtteils stellen sich damit für die Auftaktveranstaltung und erste Konferenz die Fragen:

  • Ist Mehrsprachigkeit als Chance oder als Risiko für den Bildungserfolg der Kinder und Jugendlichen zu betrachten?
  • Was muss und kann die Stadtgesellschaft dazu beitragen, diese Ressource sicht- und nutzbar zu machen und ihren Wert anzuerkennen?

Darüber wollen wir mit Vertreter*innen aus der Politik, Lehrer*innen sowie engagierten Bürger*innen und Eltern aus der Nordstadt gemeinsam diskutieren.

Für die Teilnahme an der Podiumsdiskussion sind Volkan Baran (MdL), Thorsten Schick (MdL), Frau Schneckenburger (Stadträtin) sowie Herr Schäfer (ehemaliger Lehrer) angefragt. Moderiert wird die Diskussion von Peter Bandermann (Ruhr-Nachrichten).

Weitere Nachrichten

Meldung vom 13.05.2019
Am 25. Mai lädt die AWO zum Stadtbezirksfest mit einem bunten Programm für Jung und Alt nach Aplerbeck. weiterlesen
Meldung vom 13.05.2019
74.000 Menschen haben deutlich gemacht, dass der Eigenanteil in der Pflege begrenzt werden muss. Am 24. Juni wird entschieden, was mit der Petition weiter geschieht. Bis dahin müssen wir auch die letzten Vorbehalte ausräumen. Darum sammeln wir Ihre Forderungen und wollen sie vor der Entscheidung dem Bundesgesundheitsministerium übergeben. Damit klar ist: Die Situation von Betroffenen darf nicht länger hingenommen werden! weiterlesen
Meldung vom 10.05.2019
Kinder-und Jugendwettbewerb startet im AWO-Jubiläumsjahr weiterlesen
Meldung vom 08.05.2019
Die AWO ist gemeinsam mit den Dortmunder Wohlfahrtsverbänden dabei, um mit den Dortmunder*innen ins Gespräch zu kommen. weiterlesen
Meldung vom 08.05.2019
Großdemo am 19. Mai in Köln / AWO NRW unterstützt Kundgebungen im Vorfeld der Europawahl. weiterlesen
Meldung vom 25.04.2019
Traditionell lädt der DGB am 01. Mai zur Kundgebung in den Westfalenpark ein und die AWO UB Dortmund beteiligt sich daran. weiterlesen
Meldung vom 23.04.2019
Die Assistenzagentur der AWO bietet in Zusammenarbeit mit dem ADFC und der dobeq GmbH vom 30.04.19 bis zum 10.05.19 Aktionen ‚Rund ums Rad‘ für Menschen mit und ohne Behinderungen in Dortmund an. weiterlesen
Meldung vom 08.04.2019
Unter dem Motto „Man ist nie zu klein, um großartig zu sein“ feierte die neue AWO-Kita an der Braunschweiger Straße am Freitag ein halbes Jahr nach Start ein großes Eröffnungsfest. weiterlesen
Meldung vom 01.04.2019
Wohnraum in NRW ist Mangelware und schon jetzt für viele Menschen unbezahlbar. Die Landesregierung plant, wichtige Regelungen zum Schutz der Mieterinnen und Mieter zu streichen. Dagegen hat sich ein Bündnis formiert, dem auch die AWO angehört. weiterlesen
Meldung vom 26.03.2019
Zum Tag gegen Rassismus, am 21.03.2019, hat die AWO UB Dortmund einen Flashmob vor der Reinoldikirche in der Dortmunder Innenstadt zur Mittagszeit organisiert. weiterlesen