KUNST am Sonntag

17.10.2021

Das Atelier Werkstattarbeit stellt sich vor!

In unserem Kunstatelier arbeiten derzeit rund 15 Mitarbeiter*innen. Viele bringen erste Erfahrungen im künstlerischen Bereich mit - einige sind aber auch komplett neu in das Thema Kunst eingestiegen. Die Idee des Ateliers ist, Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen und Anspruch auf einen Werkstatt­platz, Anregungen zur Entwicklung und Förderung der eigenen künstlerischen Fähigkeiten zu bieten und sie gezielt zu fördern.
Bei uns wird nichts vorgegeben. Unsere Künstler*innen können frei arbeiten und bekommen auf Wunsch Hilfe von unserer Gruppenleiterin, einer freischaffenden Künstlerin. Sie bietet auch Technikkurse an, bei der unsere Künstler*innen ihren Stil verfeinern oder eine neue Heran­gehensweise ausprobieren können. 

Zusammen mit den Künstler*innen des Ateliers organisieren wir regelmäßig Ausstellungen und Exkursionen, nehmen an den Offenen Ateliers teil und suchen mit etablierten externen Künstler*innen Tandempartner für gemeinsame Projekte.

Außerdem nehmen wir an Wettbewerben teil. Alle Kunstwerke, die im Atelier entstehen, können auch gekauft werden.
In unserem Atelier arbeiten wir immer wieder mit dem Bereich Grafik und Gestaltung zusammen, für den wir zum Beispiel Motive für Flyer und Illustrationen erstellen. Die Mitarbeiter*innen profitieren von der Verknüpfung von Kunst und Grafik und haben die Möglichkeit, ihre Ideen am Computer weiter zu bearbeiten und Aufträge aktiv bis zum fertigen Produkt zu begleiten.

WAS WIR TUN

  • Malerei und Zeichnungen
  • Illustration, Symbole und Cartoons
  • Kleine Skulpturen und Figuren
  • Regelmäßige Ausstellungen und Projekte

KONTAKT

Elke Puhl T 0231.8475- 466

Egor Jacob
atelier@awo-werkstaetten.de

Tel. 0231. 56 78 44 139
Fax. 0231. 56 78 58 59