AWO Kita an der Molkereistraße in Mengede

11.11.2021

Am 1. August 2020 haben wir unsere neue AWO Kita an der Molkereistraße in Dortmund Mengede eröffnet.

Wir bieten 105 Kindern zwischen vier Monaten bis zum Schuleintritt, Betreuungsplätze an.

Die „AWO Kita Molkereistraße“ ist die erste Kita der AWO Dortmund, die von Beginn an nach dem „Offenen Konzept“ arbeitet. „Durch die „Offene Arbeit“ leben die Kinder in unserer AWO Kita „Molkereistraße“ ein soziales Miteinander, erproben ihre Selbstwirksamkeit in einer für sie anregenden Atmosphäre und erleben ein nachhaltiges Lernen.“ Wir als Pädagog*innen verstehen uns als Begleiter*innen, die die Kinder auf ihrer großen Entdeckungsreise durch die Welt unterstützen möchten. Die Kinder sollen sich in den differenziert und ansprechend gestalteten Funktionsräumen ausprobieren und ihren Fähigkeiten und Interessen nachgehen. Uns ist wichtig, dass die Kinder weitestgehend selbstbestimmt ihren Kita-Alltag gestalten und sich daran entwickeln können.

Neben einem Atelier, einem Werkraum, einem Bewegungsraum, einem Raum zum Bauen und Konstruieren, einer Bücherei sowie einem Raum zum Forschen und Experimentieren sowie für das Rollenspiel, gibt es auch ein Kinderrestaurant, in dem die Kinder die frisch zubereiteten Mahlzeiten einnehmen. Die Betreuungszeiten sind Montag bis Freitag von 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

Wir suchen noch 2 Mitarbeiter*innen die motiviert sind, unser Konzept zu leben und weiter zu entwickeln.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 13.05.2022
Auf der außerordentlich gut besuchten Jahreshauptversammlung am letzten Freitag wurde Friedhelm Lentz einstimmig für weitere zwei Jahre als Vorsitzender im Amt bestätigt. Seine Stellvertreter sind weiterhin Renate Büker und Heinrich Buschhaus. Zu Schriftführern wurde wiedergewählt Günter Nakken u. Johannes Spear, Kassiererinnen sind Ute Cramer u. Anne Klauke. Zu Beisitzern wurden gewählt Inge Blumberg (neu),Franz Klauke, Dieter Kötter, Astrid Pötter (neu), Brigitte Pütter, Willi Schneiker, Monika u. Volker Schultebraucks u. Ingrid Vosseler.weiterlesen
Meldung vom 13.05.2022
Zum Tag der Pflege besuchten AWO-Vorsitzende Anja Butschkau und AWO-Geschäftsführerin Mirja Düwel die ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen der Arbeiterwohlfahrt, um den Mitarbeitenden persönlich ihre Anerkennung und Wertschätzung auszudrücken.weiterlesen
Meldung vom 12.05.2022
Zum heutigen Tag der Pflege besuchen die Vorsitzende Anja Butschkau und Geschäftsführerin Mirja Düwel die ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, um den Mitarbeitenden persönlich ihre Anerkennung und Wertschätzung auszudrücken.weiterlesen
Meldung vom 11.05.2022
Verbringen Sie einen schönen Nachmittag im Eugen-Krautscheid-Haus mit Nicole Böbersen bei vielen alten und neuen Schlagern zum Mitsingen, Tanzen und Spaß haben. Infos und Anmeldung unter Tel. 39 57 20. „Schlager und Evergreens mit Nicole Böbersen“ Wer: AWO Eugen-Krautscheid-Haus Wo: Eugen-Krautscheid-Haus, Lange Str. 42, 44137 Dortmund Wann: Mittwoch, 18.05.2022, 15.00 Uhr, Einlass 14.30 Uhr Kosten: 5,- €   weiterlesen
Meldung vom 11.05.2022
Smartphones erobern immer mehr unseren Alltag. Doch gerade ältere Menschen wünschen sich oftmals eine intensivere Unterstützung bei dem Umgang mit dieser Technik. weiterlesen
Meldung vom 11.05.2022
Der Weg in die Berufsausbildung ist oft nicht einfach. Kommen neben den zu erwartenden Anforderungen der Berufsausbildung noch weitere, wie z.B. Familienverantwortung, gesundheitliche Belastungen oder sprachliche Barrieren hinzu, wird ein Ausbildungsverhältnis oft nicht eingegangen. In solchen Lebenslagen, bietet sich die Teilzeitberufsausbildung an. Mit der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes im Januar 2020 steht die Möglichkeit der Teilzeitberufsausbildung allen Interessierten offen.weiterlesen
Meldung vom 10.05.2022
Die AWO in Scharnhorst startet am 15. Mai zusammen mit Begegnung VorOrt mit einem neuen Angebot – dem Sonntagscafé. Einmal im Monat servieren ehrenamtliche Helferinnen den Gästen zum Kaffee oder Tee Waffeln oder Kuchen. Zur Premiere werden frische Waffeln gebacken, die mit Eis und Sahne sowie heißen Kirschen auf die Teller kommen. Das Sonntagscafé öffnet jeweils um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist unbedingt nötig, damit die Vorbereitung bestens klappt. Die Anmeldungen nimmt Susanne Schulte an, Telefon 0231/9934-320. weiterlesen
Meldung vom 10.05.2022
Die Roma-Communities feierten mit vielen Gästen Frühlingsbeginn Gelungene Premiere auf dem Nordmarkt: Erstmals fand das „Herderlezi-Straßenfestival“ in der Nordstadt von Dortmund statt. Damit feiern Roma den Frühlingsbeginn. Nach dem Roma-Kulturfestival, welches seit neun Jahren erfolgreich stattfindet, gibt es nun ein neues Format.weiterlesen
Meldung vom 09.05.2022
Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer Welt des Friedens und der Freiheit unser Ziel. (aus dem Buchenwaldschwur vom 19.04.1945)  weiterlesen
Meldung vom 09.05.2022
Auf der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Kirchhörde/ Kruckel/ Löttrighausen am 6. Mai 2022 ehrten der stellvertretende Vorsitzende des AWO-Unterbezirks, Oliver Schröer, und die Ortsvereinsvorsitzenden Renate Büker und Friedhelm Lentz Jubilare für ihre langjährige Treue: Jutta Köhler (40 Jahre), Gisela Simon-Fleck u. Heinrich Buschhaus (25 Jahre), Mila Buschhaus (20 Jahre), Jörg und Mechthild Bölinger (15 Jahre)weiterlesen